AGB´s - Frischfutter für Hunde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen



Allgemeines
Für sämtliche Verträge über Lieferungen und Leistungen, die mit der Firma Harald Klosterkötter über www.frischfutter-für-hunde.de geschlossen werden, gelten ausschließlich nachstehende Bedingungen. Es sei denn, dass etwas anderes von uns ausdrücklich schriftlich vereinbart, bzw. schriftlich bestätigt ist.
Gegenstand dieser Bedingungen ist der Verkauf jeglicher von uns vertriebener Artikel.
Es gilt kein Mindestbestellwert.

Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte in diesem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Der Vertrag kommt zustande durch Annahme der Kundenbestellung seitens Firma Harald Klosterkötter. Über den Vertragsschluss wird der Kunde durch eine Bestätigung per Email informiert, oder - falls die Zustellung der Email fehlschlägt - durch einen Anruf.

Beschaffenheit der Waren oder Leistungen
Die Waren der Firma Harald Klosterkötter sind ausschliesslich für den ferzehr für Hunde gedacht.
Wir behalten uns bis zur Lieferung handelsübliche Änderungen vor. Bei der nicht Verfügbarkeit eines durch einen Kunden bestellten Artikels, ist die Fa. Harald Klosterkötter jederzeit und ohne Vorankündigung berechtigt den bestellten Artikel durch einen qualitativ gleich- oder höherwertigen Artikel zu ersetzten. Sämtliche Produktabbildungen sind beispiel Bilder und können vom Produkt abweichen. Aussehen, Form und Farbe kann von dem bestellten/gelieferten Artikel abweichen. Die angegebene Menge unterliegt natürlichen Schwankungen bedingt durch Größe und Form des bestellten Artikels, aufgrund dieser Tatsache kann sie bis zu 10% von der bestellten Menge abweichen.

Preise
Alle Preise sind Endpreise und gelten in EURO.
Es gelten jeweils die Preise vom Tag der Bestellung, diese werden nochmals in der Auftragbestätigung genannt.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten


Zahlungsbedingungen
Die Ware ist bei Abholung bar zu zahlen.

Lieferung und Versandkosten
Nur Abholung
Der Kunde muss am Anliefertag der Ware, die Ware abholen. Falls dieses nicht möglich ist wird die frische Ware eingefrohren und kann dann an einem anderen Tag abgeholt werden.

Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an den von uns gelieferten Artikeln bis zum Eingang aller Zahlungen aus der gesamten Geschäftsverbindung vor.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt ihrer Bestellung an uns.
Der Widerruf ist zu richten an:
- per Brief: Fa. Harald Klosterkötter
Bünningstedter Feldweg 3
22949 Ammersbek
- per Telefon: 04532 977 189
- per Email: harry-kl@freenet.de
Besondere Hinweise: Gemäß § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ansprüche des Bestellers bei Mängeln
Sollte der gelieferte Artikel Mängel aufweisen und/oder die Lieferung unvollständig sein, so ist der Besteller, oder die zur Entgegennahme der Lieferung bevollmächtigte Person, verpflichtet sichtbare Fehler - auch Transportschäden - sofort zu beanstanden, und vom Spediteur auf dem Lieferschein quittieren zu lassen
Somit hat der Besteller das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Wird ein Fehler innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Besteller Anspruch auf Wandlung (Rückgängigmachung des Kaufes) oder Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises).
Die Haftung seitens der Firma Gustoso für die einwandfreie Beschaffenheit der Ware durch Einhaltung einer ununterbrochenen Kühlkette endet mit der Annahme der Ware durch den Käufer, oder der zur Annahme der Lieferung bevollmächtigten Person.

Haftungsausschluss
Sofern Sie eine Abstellgenehmigung erteilt haben, entfällt jeglicher Anspruch auf eine Mängelhaftung. Der Käufer trägt dann das alleinige Risiko der unterbrochenen Kühlkette und der damit evtl. auftretenden Schäden und Mängel an der Ware, des evtl. Diebstahls der Ware bzw. einer eventuell erfolgten Minderlieferung. Eine Haftung kann diesbezüglich weder gegenüber dem Spediteur/Frachtführer noch der Fa. Harald Klosterkötter geltend gemacht werden.
Die Firma Harald Klosterkötter übernimmt keinerlei Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Mensch und Tier.

Datenschutz
Firma Harald Klosterkötter verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die Ihre Dienstleistungen in Anspruch nehmen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Die von den Vertragspartnern mitgeteilten Daten werden elektronisch gespeichert und nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und Kundenbetreuung genutzt.

Datenschutzerklärung
Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Gültigkeitsbereich
Diese Datenschutzerklärung gilt für die gesamte Internetseite inklusive Onlineshop der Fa. Harald Klosterkötter, sie gilt nicht für eventuell vorhandene weiterführende Links zu Angeboten
und Internet-Auftritten von fremden Unternehmen.

Erhebung und Erfassung von Daten
Personenbezogenen Daten werden über diesen Internet-Auftritt von uns nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Bestellung oder Registrierung machen.

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese Daten bei uns zur Abwicklung ihres Auftrages bzw. Ihrer Anfrage elektronisch gespeichert. Ihre Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, zu dem Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben und zu dem Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Mit Wegfall des Grundes für die Datenspeicherung (z.B. Erledigung des Auftrags/Anfrage ohne Folgeauftrag), werden Ihre Daten unter Beachtung der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Weitergabe an Dritte
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und E-Mail-Adresse niemals ohne Ihre Zustimmung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

Sicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Änderung der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren oder zu ergänzen, sofern dies aus z. B. technischen oder organisatorischen Gründen, oder Änderung der Gesetzeslage erforderlich ist.

Rechtsgrundlage, Vertragssprache
Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem materiellen deutschen Recht. Die Geltung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf wird ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Schlussbestimmungen
Wir behalten uns vor, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen. Durch Abgabe einer Bestellung werden die jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.
Die Unwirksamkeit von Bestimmungen in diesen Vertragsbedingungen hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Lieferungs- und Leistungsbedingungen.

Firma Harald Klosterkötter
Bünningstedter Feldweg 3
22949 Ammersbek
04532 977 189
www.frischfutter-für-hunde.de
harry-kl@freenet.de

Stand: 1.8.2010

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü